Donnerstag, 18. Februar 2016

Erlebnis unbekanntes Ostkreta III - Sehenswertes und das uralte Kräuterwissen der Kreter von Ralf Semmler

Auch wenn Fehler im Artikel sind, hier Ostkreta 
Teil 3: http://www.giessener-zeitung.de
Die Schmetterlingsschlucht ist allerdings nicht bei Mavro Kolimpos, sondern hier: https://www.google.com/maps
Hier ein Video einer Kretischen Wandergruppe die die Schlucht von Oniro (https://www.google.ch/maps) nach unten durchwandert sind.
Auch bei der Beschreibung der Richti-Schlucht bin ich nicht ganz zufrieden. Die Bucht unten ist keine schöne Badebucht. Der Strand besteht da aus großen Steinen.Die müssen erst überwunden werden wenn man da baden will. Der Wasserfall ist nicht unten. Der schönste Teil der Wanderung ist der Obere bis zu Wasserfall.Wie im Dschungel. 
Man kann also von oben nur bis dahin und zurück wandern und man hat das schönste gesehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten